Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wetterdienst warnt vor Starkregen in Dresden

Wetterdienst warnt vor Starkregen in Dresden

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor möglichem Starkregen in Dresden. Nach angaben der Meteorologen könnten Gewitter Wassermengen von 15 bis 25 Litern pro Stunde und Quadratmeter mit sich bringen.

Hinzu kommen stürmische Böen und eventuell Hagel. Am Dienstagabend hatten starke Regenfälle in Ostsachsen Probleme bereitet. In Teilen von Görlitz löste Starkregen eine Überschwemmung aus.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.08.2017 - 09:58 Uhr

Keßler-Schützlinge gewinnen gegen Aufsteiger Eintracht Leipzig-Süd verdient mit 3:0 (2:0) Adrian Eckhardt trifft doppelt.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.