Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Google+
Wetterdienst: Auf Dresden kommen erneut Gewitter und Hitze zu

Wetterdienst: Auf Dresden kommen erneut Gewitter und Hitze zu

Auch am Dienstag soll sich die Wetterlage in Dresden nicht entspannen. Der deutsche Wetterdienst warnt für das Stadtgebiet zum einen vor Gewittern, die bis zum Mittag Dresden erreichen könnten.

Voriger Artikel
Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer übernimmt Präsidentenamt der Uni Erfurt
Nächster Artikel
Krach um Ausrichtung Konsum Dresden degradiert Chef Roger Ulke

Am Nachmittag drohen Dresden erneut Gewitter.

Quelle: dpa

Sturmböen, Starkregen und Hagel können nicht ausgeschlossen werden.

Zum anderen gibt es für den Nachmittag eine Hitzewarnung. Die Temperaturen können noch bis zum Mittwoch 35 Grad erreichen. Zudem erwartet der Wetterdienst am Mittwoch weitere Gewitter. Auch Donnerstag bleibt es nach den Voraussagen der Meteorologen gewittrig, allerdings mit sinkenden Temperaturen.

Bereits seit mehreren Tagen zeigt sich das Dresdner Wetter unruhig. Am Sonntag hatte ein heftiges Unwetter zahlreiche Keller vollaufen lassen. An der TU Dresden hatte ein Blitzschlag zum Ausfall von Teilen des Uni-Rechenzentrums geführt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
26.07.2017 - 04:04 Uhr

Vorm Punktspielauftakt gegen Duisburg verbessert sich Dynamos Personalsituation deutlich

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.