Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wer kennt diese Husky-Dame?

Unfallopfer wartet im Tierheim auf seinen Besitzer Wer kennt diese Husky-Dame?

Das Veterinäramt Dresden ist auf der Suche nach dem Besitzer einer Hündin, die in einen Autounfall verwickelt wurde.

Voriger Artikel
VW hält an Phaeton fest - Nachfolger soll elektrisch werden
Nächster Artikel
Autofahrer mit Pistole bedroht
Quelle: Tierheim Dresden

Dresden. Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt und das Tierheim Dresden bitten um Mithilfe bei der Suche nach dem Besitzer eines jungen Huskys.
Der Hund wurde am Dienstag dem 29. September auf der Tiergartenstraße Opfer eines Autounfalls. Bei dem Tier handelt es sich um eine ungefähr drei Jahre altes Husky-Weibchen mit grau-weißem Fell, deren besonderes Merkmal ihre blaue Augen sind.
Die Hündin ist vorübergehend im Tierheim Dresden Stetzsch untergebracht und wartet dort auf ihren Besitzer.
Wer sachdienliche Hinweise zu dem Tier oder dessen Besitzer machen kann, wendet sich bitte an das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt der Landeshauptstadt Dresden unter der Rufnummer (03 51) 4 08 05 11 oder E-Mail veterinaeramt@dresden.de.

mh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.