Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Weltmeisterschaften im Kopfrechnen am Wochenende in Dresden

Weltmeisterschaften im Kopfrechnen am Wochenende in Dresden

Multiplizieren und Wurzelziehen: Die besten Rechner der Welt messen sich am Wochenende in Dresden. Schauplatz der Weltmeisterschaft im Kopfrechnen (Mental Calculation World Cup) ist das Erlebnisland Mathematik der Technischen Sammlungen, wie die Organisatoren am Montag mitteilten.

Voriger Artikel
Probealarm: Am Mittwoch ertönen in Dresden die Sirenen
Nächster Artikel
Im Dresdner Kita-Bauprogramm klaffen Millionenlöcher: Über 65 Millionen Euro Mehrbedarf bis 2018

Mit Kopfrechnen fängt die Mathematik bei den Kindern erst an.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Dort werden 40 Mathe-Asse über kniffligen Aufgaben brüten, wobei Taschenrechner tabu sind und nur das konkrete Endergebnis notiert werden darf. Die Teilnehmer kommen aus 18 Ländern von Bulgarien bis Malaysia, der jüngste ist ein zehn Jahre alter Inder, der älteste ein 80-jähriger Franzose.

In öffentlichen Rechenshows geben „Superhirne“ Kostproben ihres Könnens und verraten ihre Methoden, sich lange Kolonnen von Zahlen und Begriffen einzuprägen. Erwartet wird etwa ein Peruaner, der schneller im Kopf als die Zuschauer mit dem Taschenrechner ist. Ein indischer Schüler ordnet einen Rubik-Zauberwürfel mit verbundenen Augen. Der Sieger im Wettkampf wird am Sonntag gekürt - standesgemäß im Mathematisch-Physikalischen Salon im Zwinger, einer der weltweit bedeutendsten Sammlungen historischer wissenschaftlicher und mathematischer Instrumente.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.