Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Weihnachtsmann macht Dampf

Traditionelles Familienfest im Verkehrsmuseum Weihnachtsmann macht Dampf

Am 13. Dezember findet das traditionelle Adventsfamilienfest im Verkehrsmuseum statt. Auf einem Dampftraktor rollt der Weihnachtsmann gegen 10.15 Uhr ins Museum, begleitet von seinen Engelchen. Im Schlepp hat der Weihnachtsmann eine riesengroße Überraschung.

Voriger Artikel
Preise für Weihnachtsbäume bleiben konstant
Nächster Artikel
Die Schweine mit den lockigen Borsten

Der Weihnachtsmann hält am Sonntag mit diesem Dampftraktor Einzug ins Verkehrsmuseum.

Quelle: Peter Weckbrodt

Dresden. Am 13. Dezember findet das traditionelle Adventsfamilienfest im Verkehrsmuseum statt. Auf einem Dampftraktor rollt der Weihnachtsmann gegen 10.15 Uhr ins Museum, begleitet von seinen Engelchen. Im Schlepp hat der Weihnachtsmann eine riesengroße Überraschung. Worin sie besteht, ist des bestgehütetste Dresdner Vorweihnachtsgeheimnis. Der Einzug des Weihnachtsmannes wird von Posaunenklang begleitet.

Ist der Weihnachtsmann erst eingezogen, gibt es ein abwechslungsreiches Programm. 11.15 Uhr gastiert das Figurentheater Karla Wintermann mit "Frau Holle". Um 15 Uhr heißt es "Manege frei" für den Kinder- und Jugendzirkus "Sanro", der eine Schau aus Jonglage, Kugellaufen, Kontorsionistik, Akrobatik und Clownerie aufführt. Musikalisch bringt die "Blue-Drageons-Jazzband" mit Weihnachtsdixie das Museum zum Swingen. Die Kinder können Traktor fahren, Weihnachtsschmuck basteln. Die Züge der Modelleisenbahnanlage rollen. 11/12/14/15716 Uhr.

www.verkehrsmuseum-dresden.de

PW

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.