Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wackerbarth-Medaille: Ingenieure ehren die TU Dresden

Wackerbarth-Medaille: Ingenieure ehren die TU Dresden

Die Sächsische Ingenieurkammer würdigte gestern die Leistungen der Technischen Universität Dresden mit der Wackerbarth-Medaille. "Die TU Dresden habe es geschafft, als einzige Universität in den ostdeutschen Flächenländern den Titel einer Exzellenzuniversität zu erreichen", sagte Kammerpräsident Arne Kolbmüller.

Die im Rahmen des zwanzigjährigen Bestehens der Ingenieurkammer Sachsen erstmals verliehene Wackerbarth-Medaille sei eine Auszeichnung von Technikern für Techniker. Mit ihrer Verleihung würdigen die sächsischen Ingenieure die herausragenden Leistungen der TU Dresden in Forschung und Lehre - "insbesondere die exzellente Ausbildung von Diplomingenieuren als ein international anerkanntes Markenzeichen und Alleinstellungsmerkmal", so Kolbmüller. Sie sei Voraussetzung für technologischen Fortschritt. Ebenfalls mit der Medaille geehrt wurden Klaus-Peter Schulze (Professor an der HTWK Leipzig) und der freie Ingenieur Karsten Vietor.

Die Festveranstaltung fand im Leipziger Kohlrabizirkus statt. Der Kuppelbau ist jetzt von der Bundesingenieurkammer als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland ausgezeichnet wurde.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.10.2013

ade

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.