Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Vortrag zu Punk und New Wave in der DDR

Hannah-Arendt-Institut Vortrag zu Punk und New Wave in der DDR

Unter dem Titel „Punk- und New-Wave-Bands im letzten Jahrzehnt der DDR im kultur- und sicherheitspolitischen Kontext“ referiert Florian Lipp am 18. Februar im Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung. Der Vortrag stellt Zwischenergebnisse eines Dissertationsprojektes vor.

Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, Helmholtzstraße 6, Dresden 51.02638869896 13.725142478943
Google Map of 51.02638869896,13.725142478943
Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, Helmholtzstraße 6, Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Neuer Vorschlag: Geld zurück bei Kita-Streiks


Quelle: dpa

Dresden. Unter dem Titel „Punk- und New-Wave-Bands im letzten Jahrzehnt der DDR im kultur- und sicherheitspolitischen Kontext“ referiert Florian Lipp am 18. Februar um 14 Uhr im Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, Helmholtzstraße 6. Der Vortrag stellt Zwischenergebnisse eines Dissertationsprojektes zu Punk und New Wave in der späten DDR vor. Im Mittelpunkt stehen dabei Konflikte und Aushandlungsprozesse um die Subkultur und ihre Ausformungen während der 1980er Jahre. Der Eintritt ist frei.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
26.04.2017 - 14:29 Uhr

Nils Teixeira steht vor dem Abschied: Der Vertrag des Außenverteidigers läuft am Saisonende aus, der 26-Jährige sucht einen neuen Arbeitgeber.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.