Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Vonovia in Dresden verspricht Besserung beim Service für Mieter

Sanierungen angekündigt Vonovia in Dresden verspricht Besserung beim Service für Mieter

Der Bochumer Immobilienkonzern Vonovia plant für das Jahr 2017 die Sanierung des gesamten Wohnkomplexes auf der Florian-Geyer-Straße mit 240 Wohnungen. Das verkündete Regionalgeschäftsführerin Martina Pansa am Mittwochabend auf einer von der Gesprächsrunde mit Vonovia-Mietern.

Voriger Artikel
Krisensitzung vor verschlossener Tür
Nächster Artikel
Schwaches Tourismusjahr in Dresden

Vonovia-Gebäudemanager Uwe Schober betreut die Wohnungen an der Blumenstraße. Er erhält seine Aufträge von der Verwaltung digital über ein Tablet.

Quelle: sbu

Dresden. Der Bochumer Immobilienkonzern Vonovia plant für das Jahr 2017 die Sanierung des gesamten Wohnkomplexes auf der Florian-Geyer-Straße mit 240 Wohnungen. Das verkündete Regionalgeschäftsführerin Martina Pansa am Mittwochabend auf einer von der SPD organisierten Gesprächsrunde mit Vonovia-Mietern aus der nördlichen Johannstadt. Wie viel sich die Vonovia die Sanierung kosten lässt, ist noch offen.

Pansa erklärte zudem, dass in dem geschlossenen Asylbewerberheim innerhalb des Gebäudetraktes wieder 40 Mietwohnungen entstehen werden. Weitere Maßnahmen konnte sie noch nicht ankündigen, da noch keine entsprechenden Aufsichtsratsbeschlüsse vorlägen. Gleichzeitig stellte sich Vonovias Regionalchefin bei der Versammlung den Anfragen und Beschwerden von etwa 35 Mietern, die der Einladung des SPD-Ortsvereins Dresden-Mitte gefolgt waren.

Im Vorfeld verteilten die Sozialdemokraten 1500 Fragebögen an Vonovia-Mieter in der nördlichen Johannstadt, um die Hauptanliegen der Mieter zu identifizieren. Aus den 64 Rückmeldungen ging hervor, dass der Großteil eher unzufrieden sei. Vor allem die Punkte Service, Erreichbarkeit und der allgemeine Zustand der Gebäude wurden in den Antworten bemängelt. Zufrieden zeigten sich die Mieter hingegen bei dem Zustand der Grünanlagen, dem Brandschutz und den Aufzugsanlagen.

Nach der Auswertung der Fragebögen rief SPD-Stadtrat Hendrik Stalmann-Fischer als Moderator zu einer sachlichen Diskussionsrunde auf, die von Peter Bartels vom Mietverein ergänzt wurde. Viele der Mieter brachten ihre persönlichen Beschwerden vor, so etwa über falsche Nebenkostenabrechnungen, defekte Müllanlagen oder Probleme mit Kelleranlagen und Funktionsräumen. Einig waren sich fast alle Mieter über die unzureichende Erreichbarkeit von Hausmeistern und den Vonovia-Verantwortlichen.

Zwar hängt in jedem Eingang eines Vonovia-Hauses ein Bild des jeweiligen Gebäudemanagers und eine Handynummer, doch diese seien nur unzureichend und zuweilen gar nicht erreichbar, erklärten viele der Mieter. Die Objektbetreuer selbst seien laut Vonovia nicht rund um die Uhr vor Ort und erledigten ihre Aufgaben nur noch über digitale Tickets, die sie von der Verwaltung auf ein Tablet geschickt bekommen. Erreichbar seien die Objektbetreuer theoretisch aber immer über das Handy.

Uwe Schober betreut unter anderem die Vonovia-Wohnungen in der Florian-Geyer-Straße und der Blumenstraße und kann das bestätigen. „Natürlich gibt es Spitzenzeiten zu denen es einfach länger dauert und ich auch nicht immer ans Handy gehen kann. Beispielsweise montags ab 7 Uhr, wenn sich die Sachen vom Wochenende aufstauen“, so Schober. Er sei wochentags immer erreichbar und rufe zurück, falls er einen Anruf verpasse.

Regionalgeschäftsführerin Pansa nahm alle Beschwerden auf und kündigte eine umgehende Überprüfung an. Zudem wies sie auf das neue und täglich geöffnete Servicebüro auf der Pfotenhauerstraße hin. Dort könnten Mieter jederzeit mit ihren Problemen vorstellig werden.

Von Sebastian Burkhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.