Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Von Albertbrücke bis Kraftwerk Mitte – Wie geht es 2014 weiter mit den Dresdner Bauprojekten?

Von Albertbrücke bis Kraftwerk Mitte – Wie geht es 2014 weiter mit den Dresdner Bauprojekten?

2014 soll endlich Bewegung in Dresdens Dauerbaustellen kommen. Die dringend nötige Sanierung der maroden Albertbrücke könnte im neuen Jahr beginnen. Seit Ende Oktober liegt im Sächsischen Wirtschaftsministerium der Fördermittelantrag der Landeshauptstadt Dresden für die Sanierung der Albertbrücke vor.

Voriger Artikel
Noch eine kleine Französin für Diko - Zoo holt bis Sommer weitere Giraffe nach Dresden
Nächster Artikel
Beseitigung des Silvestermülls in Dresden dauert an – Anwohner sind in der Pflicht

Auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerks Mitte geht es bald los.

Quelle: Stadt Dresden

Mit 58 Ja-Stimmen bei 9 Enthaltungen hatten die Räte im September einen Antrag der CDU-Fraktion befürwortet.

Die CDU forderte darin Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) auf, sich beim Freistaat für einen Baubeginn auch ohne bewilligte Fördermittel und eine 90-prozentige Förderung der Sanierung einzusetzen. Dann könnten die Arbeiten im Frühjahr 2014 starten.

php4c310400a3201311291608.jpg

Impressionen vom Umbau des Kulturpalasts.

Zur Bildergalerie
php25838080fd201209022312.jpg

Der Dresdner Kulturpalast vom Turm der Kreuzkirche aus. (Archiv)

Quelle: Tanja Tröger

Bis März 2014 will die Stadt auch mit den Umbauarbeiten am Kulturpalast ein großes Stück vorankommen. Schon seit Anfang Oktober steht ein Bauzaun an der Baustelle des Dresdner Kulturpalastes. Im Innenraum wurden bereits denkmalpflegerische Rückbauten realisiert. Bis März sollen der Rückbau und die Schadstoffsanierung im Gebäude abgeschlossen sein. Für 81,5 Millionen Euro soll das Haus bis März 2017 für die Anforderungen der künftigen Mieter ausgestattet sein. Etwa sechs Millionen Euro werden zusätzlich in die Bühnen-, Veranstaltungs- und Medientechnik investiert. Ab April 2014 soll dann mit dem Rohbau begonnen werden. Der Dresdner Kulturpalast soll dann im März 2017 wiedereröffnet werden.

phpOTiFUC20130718095838.jpg

Auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerks Mitte geht es bald los.

Quelle: Stadt Dresden

Auch für das Kraftwerk Mitte laufen die Planungsarbeiten mit den künftigen Nutzern Theater Junge Generation und Staatsoperette Dresden auf Hochtouren. Am Gebäude Ecke Ehrlichstraße sollen im Frühjahr 2014 erste Baumaßnahmen starten, da das Gebäude auch als Baustelleneinrichtung genutzt werden soll. Ebenfalls auf dem Gelände vertreten ist in Zukunft die Hochschule für Musik. Um den Studierenden gute Studienbedingungen zu ermöglichen, will die Drewag als Eigentümer des sich bereits in der Sanierung befindlichen Gebäudes 2.5 die Räume bis Februar 2014 für eine Nutzung durch die Hochschule für Musik herrichten.

phpKI9YNs20110630100236.jpg

Das Dauerstreitthema um die Sanierung der Königsbrücker Straße wird frühestens im Februar 2014 wieder auf der Tagesordnung des Stadtrates stehen. Die von einer Stadtratsmehrheit geforderte Einwohnerversammlung soll erst am 17. Januar stattfinden. Dabei sollen den Anwesenden die aktuellen Planungen erläutert werden. Die Einwohner können Vorschläge und Anregungen geben, die auf der Veranstaltung aufgenommen und an den Stadtrat weitergegeben werden. Eigentlich sollte der Stadtrat bereits im November den Ausbau der Königsbrücker Straße nach der sogenannten Variante VII beschließen. Diese Variante beinhaltet überfahrbare Straßenbahngleise und je eine zusätzliche Fahrspur für Kraftfahrzeuge. Die Fraktionen von SPD und freien Bürgern hatten gefordert, dass vor einer Entscheidung noch einmal die Einwohner beteiligt werden sollen. Die CDU-Fraktion lehnte dieses Ansinnen ab.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.