Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vollsperrung zwischen Cossebaude und Meißen

Fahrbahnerneuerung auf der B6 Vollsperrung zwischen Cossebaude und Meißen

Aufgrund von Bauarbeiten an der Fahrbahn wird die Bundesstraße B 6 zwischen Cossebaude und Meißen in beiden Richtungen von Freitagabend ab 20 Uhr bis Montag gegen 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet.

Kein Durchkommen mehr gibt es von Freitagabend bis Montagmorgen auf der B6 zwischen Cossebaude und Meißen. (Symbolbild)

Quelle: Andreas Döring

Dresden. Aufgrund von Bauarbeiten an der Fahrbahn wird die Bundesstraße B 6 von Freitagabend ab 20 Uhr bis Montag gegen 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird großräumig (U 14 bzw. U 28 folgend) in beide Richtungen über die A 4, Abfahrt Dresden-Altstadt - B 6, Meißner Landstraße - Flügelwegbrücke - Kreuzung Elbepark - Kötzschenbrodaer Straße - Meißner Straße - Radebeul/Abzweig OBI - Brücke Niederwartha, umgeleitet. Am Montagmorgen wird die Verkehrsführung dann wieder halbseitig mit Hilfe von Baustellenampeln erfolgen können. Für Fußgänger wird der Baustellenbereich in Begleitung entsprechend eingewiesenem Sicherungspersonal die ganze Zeit über passierbar sein.

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr realisiert seit Anfang Juli bis voraussichtlich Oktober 2017 das Bauvorhaben. Hierbei sollen Fahrbahn und Brücke der B 6 westlich von Cossebaude erneuert werden. Die Kosten betragen rund 2,7 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.08.2017 - 13:22 Uhr

So sah unser Reporter Stefan Schramm die Leistung der Dynamo-Akteure beim 0:4 gegen den SV Sandhausen. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.