Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Volkshochschule Dresden bietet Erste Hilfe für den Hund

Hilfe für den besten Freund des Menschen Volkshochschule Dresden bietet Erste Hilfe für den Hund

Erste Hilfe ist nicht nur für den Menschen wichtig. Auch der vierbeinige beste Freund kann in gefährliche Situationen geraten. Wie Besitzer ihren Hunden in Notsituationen helfen können, erklärt der neue Kurs „Erste Hilfe für den Hund“ der Volkshochschule Dresden am 14. November.

Voriger Artikel
SPD-Senioren laden zu Bowlingwettbewerb mit Asylsuchenden
Nächster Artikel
Vortragsreihe „Die vier Elemente“ im Dresdner Rathaus

 
 

Quelle: Stone Sub

Dresden.  Erste Hilfe ist nicht nur für den Menschen wichtig. Auch der vierbeinige beste Freund kann in gefährliche Situationen geraten. Wie Besitzer ihren Hunden in Notsituationen helfen können, erklärt der neue Kurs „Erste Hilfe für den Hund“ der Volkshochschule Dresden am 14. November. Es wird unter anderem erklärt, was zu tun ist, wenn der Hund Rattengift gefressen hat oder eine Herz-Kreislauf-Störung hat. Der Tierpsychologe und Biologe Axel Reichert leitet die Schulung. Die erlernten Maßnahmen werden auch gleich praktisch geübt. Dafür bringt Axel Reichert seinen Hund mit, eigene Hunde der Kursteilnehmer sind nicht erlaubt. Der Kurs findet von 18 bis 21.15 Uhr auf dem Helbigsdorfer Weg 1 in der Außenstelle der Volkshochschule statt. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Interessierte können sich unter www.vhs-dresden.de oder telefonisch unter der Tel.: 254400 anmelden.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.