Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verpackungsaktion für den guten Zweck in Dresdner Altmarkt-Galerie gestartet

Verpackungsaktion für den guten Zweck in Dresdner Altmarkt-Galerie gestartet

„Schenken heißt an andere denken“ lautet das Motto einer Benefizaktion, die am Donnerstag in der Dresdner Altmarkt-Galerie startete. Ab einem Obolus von zwei Euro verpacken dort Mitarbeiter Geschenke.

Voriger Artikel
Krawalle am 19. Februar 2011 - Berliner steht wegen Landfriedensbruch vor Dresdner Amtsgericht
Nächster Artikel
Regenbogenfamilie mit "Queerkids" - Gerede e.V. in der Dresdner Neustadt bietet Infos

Bürger Lars Dietrich (r.) verpackt gemeinsam mit der Centermanagerin Nadine Strauß Geschenke.

Quelle: Dominik Brüggemann

Das Geld fließt an die Stiftung „Lichtblick“ sowie den Verbund sozialpädagogischer Projekte „Mädchenzuflucht“.

Die beiden Stände in dem Einkaufszentrum sind montags bis samstags von 11 Uhr bis 21 Uhr besetzt. Am Donnerstag halfen unter anderem die Centermanagerin Nadine Strauß und der Schauspieler und Musiker Bürger Lars Dietrich beim dekorieren der Geschenke. Am Montag, den 17. Dezember, wird auch Bürgermeisterin Helma Orosz (CDU) helfen und auf die wohltätige Aktion aufmerksam machen, kündigten die Organisatoren an.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
26.06.2017 - 16:56 Uhr

Johann Wölk will in der Sachsenliga in Radebeul den nächsten Schritt in seiner sportlichen Karriere machen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.