Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Veranstaltungstipps für die Feiertage in Dresden

Weihnachten in Dresden Veranstaltungstipps für die Feiertage in Dresden

Weihnachten steht vor der Tür. Die Geschenke sind gekauft, die Gans schon fast im Ofen. Wir haben jede Menge Tipps gesammelt für alle, die über die Feiertage etwas unternehmen wollen.

Dresden. Weihnachten steht vor der Tür. Die Geschenke sind gekauft, die Gans schon fast im Ofen. Wir haben jede Menge Tipps gesammelt für alle, die über die Feiertage etwas unternehmen wollen.

Zu Weihnachten gehört natürlich der Weihnachtsmann. Dieser wichtige Akteur mit dem Rauschebart landet am Heiligen Abend gegen 10.15 Uhr am Dresdner Flughafen. Sein mit vielen  Geschenken bepacktes Flugzeug der Christmas Air aus Lappland (Flugnummer DRS2412) wartet auf die Kinder. Im Anschluss gibt es ein Bühnenprogramm mit Liedern, Gedichten und kleinen Geschenken auf der Aussichtsplattform im Terminal.

Der Weihnachtsmann kommt nicht nur per Flugzeug sondern auch mit dem Zug in der Landeshauptstadt an. Pünktlich am 24. Dezember um 10.51 Uhr steigt der Weihnachtsmann aus der Regionalbahn am Bahnsteig 14 am Hauptbahnhof aus.

An Heiligabend erwartet die Frauenkirche zahlreiche Gläubige zu den Christvespern um 14 und 16 Uhr. Auch die Christnacht um 22 Uhr lockt traditionell viele Besucher an. An den beiden Weihnachtsfeiertagen finden die Festgottesdienste jeweils um 11 Uhr statt.

Am 25. Dezember 14 und 18 Uhr wird der „Der Nussknacker“ in der Semperoper aufgeführt. Das Ballett von Peter I. Tschaikowsky zaubert seit Generationen großen und kleinen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht.  

Einen echten Klassiker können die Dresdner am Heiligen Abend gleich früh um 9 Uhr erleben. Wie in jedem Jahr zeigt die Schauburg Monty Python´s „Das Leben des Brian“.

Märchenfans sollten sich auf den Weg nach Moritzburg machen. Im Schloss wird die Ausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gezeigt. Heiligabend ist von 9 bis 13 Uhr geöffnet, sonst von 10 bis 18 Uhr.

Das Dresdner Residenz Orchester lädt am 25. Dezember um 14, 17 und 19.30 Uhr zum Weihnachtskonzert in den Zwinger ein. Weitere Vorstellungen sind am Zweiten Weihnachtsfeiertag ebenfalls um 14, 17 und 19.30 Uhr.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.