Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Veränderte Öffnungszeiten am Buß- und Bettag

Dresdner Einrichtungen Veränderte Öffnungszeiten am Buß- und Bettag

Am heutigen Mittwoch ist Buß- und Bettag und somit ein Feiertag. Es herrschen mitunter geänderte Öffnungszeiten in einigen Einrichtungen, zudem gibt es keine Wochenmärkte.

Voriger Artikel
Mehr Raum für die Polymer-Forschung in Dresden
Nächster Artikel
Neue Fördermöglichkeit für interkulturelle Projekte in Dresden

Die Schwimmhalle Bühlau öffnet am Mittwoch von 10 bis 21 Uhr.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Am morgigen Mittwoch ist Buß- und Bettag und somit ein Feiertag. Es herrschen mitunter geänderte Öffnungszeiten in einigen Einrichtungen, zudem gibt es keine Wochenmärkte. Der Markt am Münchener Platz wird auf den heutigen Dienstag, 8 bis 13 Uhr vorverlegt. Der Markt am Jacob-Winter-Platz entfällt komplett.

Die gesonderten Öffnungszeiten der Dresdner Hallenbäder sind wie folgt: Schwimmhalle Freiberger Platz, 13 bis 18 Uhr; Schwimmhalle Klotzsche, 9 bis 18 Uhr; Hallenbad Prohlis, 11 bis 18 Uhr; Schwimmhalle Bühlau, 10 bis 21 Uhr (inklusive Sauna). Wegen Bauarbeiten bleibt das Georg-Arnold-Bad bis auf Weiteres geschlossen. Ebenfalls ändern sich die Öffnungszeiten der Dresdner Eisschelllaufbahn und Trainingseishalle: Am Buß- und Bettag – sowie am Totensonntag, 20. November – ist die Laufbahn von 11 bis 18 Uhr, die Halle von 14 bis 18 Uhr (Sonntag ab 15 Uhr) geöffnet.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.