Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vattenfall prüft Erhalt seines Pumpspeicherwerkes bei Dresden

Vattenfall prüft Erhalt seines Pumpspeicherwerkes bei Dresden

Der Energiekonzern Vattenfall hat noch keine endgültige Entscheidung zur Stilllegung des Pumpspeicherwerkes Niederwartha getroffen. „Wir sind immer noch guter Hoffnung, dass sich die politischen Rahmenbedingungen ändern und die Anlagen damit rentabler werden“, sagte Vattenfall-Sprecher Lutz Wiese am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa.

Voriger Artikel
Löwenkopf am Sockel des Goldenen Reiters erhält Zahnersatz
Nächster Artikel
Ausbildungsbeginn bei der Parkeisenbahn im Großen Garten

Der Energiekonzern Vattenfall prüft Stilllegung des Pumpspeicherwerkes Niederwartha bei Dresden.

Quelle: dpa

Konkret geht es Vattenfall um eine Befreiung von den Netzgebühren für Niederwartha. Der Konzern macht geltend, dass er an diesem Standort nicht als Netzverbraucher agiert, sondern als Stromspeicher. „Wir erhoffen uns nun von der Reform der Energiewende einen Schub“, erklärte Wiese. In Niederwartha engagiert sich auch eine Bürgerinitiative für den Erhalt des Werkes. Am 8. Oktober trifft sich Vattenfall erneut mit den Akteuren.

dpa

php80fc351421201310011715.jpg

Am Dienstagnachmittag brannte an der Eisenberger Straße ein Autohandel.

Zur Bildergalerie
phpab216d08b1201309101307.jpg

Die Straßenbahnen der DVB sollen künftig über die Oskarstraße fahren

Zur Bildergalerie
phpff4b25fa22201310011817.jpg

Am Donnerstag nutzten Models den Postplatz als Laufsteg.

Zur Bildergalerie
php70bd2b7b20201310031547.jpg

Kinderfest im Zoo

Zur Bildergalerie
php75f7832dad201309302210.jpg

Dynamo Dresden musste sich am Montagabend (30.09.2013) der SpVgg Greuther Fürth mit 0:4 geschlagen geben.

Zur Bildergalerie
php769d09ebe7201310011857.jpg

Mit einer Kundgebung und einem 18 Meter breiten Plakat hat die Bürgerinitiative "Königsbrücker muss leben" ein Zeichen gegen den geplanten Ausbau der Straße gesetzt.

Zur Bildergalerie
phpaebf80eb31201310041127.jpg

Pyro Games

Zur Bildergalerie
php8d8c115620201310031803.jpg

Dresdner feiern Fest zur Einheit auf der Hauptstraße

Zur Bildergalerie
phpcbf995abf4201306151555.jpg

Rund 300 Trabis aus elf Ländern sind am 15. Juni 2013 beim 17. Internationalen Trabantfahrer-Treffen durch Zwickau geknattert.

Zur Bildergalerie
php35c84b468c201310031556.jpg

Tag der offenen Moschee in Dresden

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.