Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vandalismus und Flutfolgen setzen dem Dresdner Rosengarten zu

Vandalismus und Flutfolgen setzen dem Dresdner Rosengarten zu

Unter der Überschrift "Staudengarten hui, Rosengarten pfui", hatte die DNN vor zwei Jahren verschmierte Bänke, Unkraut, zum Teil leere Rosenbeete und herumliegenden Müll in der unter Denkmalschutz stehenden Gartenanlage zwischen Carusufer und Elbe kritisiert.

Voriger Artikel
Stolperstein für Remarque-Schwester in Dresden verlegt
Nächster Artikel
Erste Fußgängerzugänge zur Waldschlößchenbrücke sind ab nächster Woche frei

Eine Gärtnerin rückt im Rosengarten dem Unkraut zu Leibe. Die unter Denkmalschutz stehende Anlage, in der allein 600 Hochstammrosen blühen, ist sehr pflegeintensiv.

Quelle: Christian Juppe

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.06.2017 - 17:06 Uhr

Die Thüringer folgen damit einer Empfehlung des DFB - Mangel an Polizeikräften aufgrund G20-Gipfel und eines rechten Konzertes

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.