Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ursache für Übelkeit bei Kita-Kindern weiter unklar: Ergebnisse für Mittwoch erwartet

Ursache für Übelkeit bei Kita-Kindern weiter unklar: Ergebnisse für Mittwoch erwartet

Im Fall der 124 Kita-Kinder, die am Mittwoch in der vergangenen Woche über Erbrechen und Übelkeit klagten, tappt das Gesundheitsamt weiter im Dunkeln.

Voriger Artikel
Dresdner Professor Wolfgang Donsbach überraschend gestorben
Nächster Artikel
Nach Anschlag: Asylbewerberheim in Dresden-Stetzsch öffnet planmäßig am Mittwoch
Quelle: dpa

Die Ergebnisse der Stuhlproben der Kinder brachten keine Ergebnisse, teilte die Stadt am Montag auf Anfrage mit. Bei den Proben des Kita-Personals stehen noch die von zwei Personen aus. Die Ergebnisse der Untersuchungen der Speisen werden Mitte der Woche erwartet. Am Wochenende und gestern wurden keine weiteren Personen nachgemeldet, die ähnliche Symptome zeigten.

 Die Stadt will sich weiterhin mit dem Verweis auf das Infektionsschutzgesetz weder zu den Namen der Einrichtungen noch zu dem Essensanbieter äußern. Wie die DNN berichteten, waren die zwei evangelischen Kindertagesstätten „Himmelsschlüssel“ in Weixdorf und „Senfkorn“ in der Neustadt betroffen. Beide werden vom Essensanbieter „Kinderküche Dresden“ beliefert. Ob die Kinderküche auch die anderen betroffenen Kitas beliefert hat, ist unklar.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.