Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Urologen-Kongress in Dresden: Appell für Organspende

Urologen-Kongress in Dresden: Appell für Organspende

Nach dem Skandal um Lebertransplantationen ist die Organspende in Deutschland drastisch zurückgegangen und um fast ein Viertel eingebrochen. Dies sagte der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU), Prof. Oliver Hakenberg, am Donnerstag in Dresden zur Jahrestagung.

Voriger Artikel
Massiver Anstieg bei Masernerkrankungen in Sachsen
Nächster Artikel
Im Windkanal der TU Dresden wird die Aerodynamik von Bobfahrern und Flugzeugen getestet

Rund 8500 Patienten warten derzeit auf eine Spenderniere und müssen regelmäßig zur Blutwäsche.

Quelle: dpa

Der Skandal, der Lebertransplantationszentren betraf, habe das Vertrauen in die Transplantationsmedizin erschüttert. Das sei auch für Nierenpatienten fatal. Auf ein solches Spenderorgan warten derzeit rund 8500 Patienten, die regelmäßig zur Blutwäsche müssen. Fünf Prozent davon sind Kinder.

Die große Unsicherheit in der Bevölkerung gegenüber Organspenden ist laut Hakenberg gewachsen und viele bisher skeptische Menschen fühlten sich durch den 2012 bekanntgewordenen Skandal bestätigt. Dadurch warteten nun auch tausende Dialysepatienten länger und viele auch vergeblich auf ein Organ. „Es wird Jahre dauern, das Vertrauen wieder aufzubauen“, sagte Hakenberg, der zugleich zu mehr Organspenden aufrief.

Er hofft auch auf mehr Unterstützung der Politik. Wie vor der Wahl könnte ein Spot für die Organspende um fünf vor acht im Fernsehen laufen, regte der Experte an. Hakenberg: „Und wir fordern, dass die Presse wieder gutmacht, was sie zerstört hat. Sie hat das Ganze hochgepusht und damit die allgemeine Verunsicherung nachhaltig befeuert.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.