Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Unity Dresden Night feiert Volljährigkeit

Bargeldlos Bezahlen Unity Dresden Night feiert Volljährigkeit

Am 5. November wird die Unity Dresden Night volljährig. Zum 18. Mal verwandelt sich die Dresdner Innenstadt in eine riesige Partymeile. Knapp 18 000 Partygäste sollen auf 18 Dancefloors die Nacht zum Tag machen. Neben altbekannten Locations wie Karstadt, der UFA-Kristallpalast oder die Centrum-Galerie, bringen das mexikanische Restaurant Enchiladas und der Musikpark frischen Wind.


Quelle: © 2014 Dennis Hetzschold

Dresden, . Ralf Koppetzki, Partyurgestein und Veranstalter von Dresdens Innenstadtparty blickt auf 18 Jahre Unity Dresden Night zurück. 1999 noch außerhalb des Zentrums gefeiert, wurde das Event im Folgejahr in die Innenstadt verlegt und hat seitdem einen festen Platz im Dresdner Party-Kalender. Koppetzkis Ziel ist damals wie heute das Gleiche. Er bringt Jahr für Jahr alle Dresdner zusammen, um die für ihn „oft so triste Innenstadt“ für eine Nacht in eine große Partymeile zu verwandeln. Während vor 18 Jahren knapp 5000 Gäste kamen, machen mittlerweile dreimal so viele Besucher die Nacht zum Tag. Die Zahl der Floors hat sich über die Jahre sogar vervierfacht.

Am 5. November soll nun gemeinsam die Volljährigkeit gefeiert werden. Insgesamt gibt es in diesem Jahr zwischen Altmarkt und Wiener Platz 18 Veranstaltungen, bei denen kein Musikwunsch offen bleiben soll. Von House, Electro, Salsa, Rock, Techno über die Hits der 70er, 80er und 90er Jahre sowie die aktuellen Charts, Schlager, Hip Hop und R’n’B ist alles dabei. Neben altbekannten Locations, wie die Karstadt-Tiefgarage, der UFA-Kristallpalast oder die Centrum Galerie , gibt es zum 18. Geburtstag auch frischen Wind. Mit dem Enchilada konnte Koppetzki eine authentische Salsa-Tanzfläche für sich gewinnen. Auch der Musikpark als bekannte Dresdner Partyadresse ist dieses Jahr dabei.

Trotz der jahrelangen Übung sei es immer wieder mit viel Aufwand verbunden, so ein Event auf die Beine zu stellen, erklärt Koppetzki. So dauert die Planung knapp ein halbes Jahr, der Aufbau der Partymeile nimmt fünf Nächte in Anspruch. „Das nehmen wir aber gern in Kauf“, schmunzelt der Veranstalter, „besonders wenn das Feedback so positiv ausfällt wie in den Vorjahren.“ Damit die Unity Night künftig noch besser ankommt, können Besucher ab diesem Jahr mit dem Unity-Ticketband bargeldlos bezahlen. Damit sollen lange Schlangen an der Bar der Vergangenheit angehören.

Die ersten 500 Early Bird Tickets sind aktuell für 8 Euro in der Centrum Galerie erhältlich. Zudem gäbe es bereits zahlreiche Vorbuchungen für das Unity&Sleep Kombi-Ticket der City-Herberge Dresden, so die Veranstalter. Insgesamt sind knapp 18 000 Tickets u.a. im UFA-Kristallpalast, der Centrum Galerie oder online unter www.unity-dresden-night.de verfügbar. Restkarten gehen am Veranstaltungstag ab 21.45 Uhr an den Abendkassen in den Verkauf.

 

Von Justine Büschel

Prager Straße Dresden 51.0440598 13.7352812
Prager Straße Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.