Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Uniklinikum und Herzzentrum informieren über Schlaganfälle

Uniklinikum und Herzzentrum informieren über Schlaganfälle

Nach einem Schlaganfall entscheiden Minuten über Leben und Tod, Gesundheit und Krankheit, Zukunft und Gegenwart. Anlässlich des Welttags des Schlaganfalls informieren das Dresdner Uniklinikum und das Herzzentrum sowie die Kliniken in Arnsdorf, Bautzen, Weißwasser und Görlitz vom telemedizinischen Schlaganfall-Netzwerk Ostsachsen über Risiken und die Nachsorge des telemedizinischen Netzwerkes.

Universitätsklinikum und Herzzentrum laden am Mittwoch in den Hörsaal des Herzzentrums Dresden zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema Schlaganfall ein. Der Leiter des SOS-Netzwerks Ulf Bodechtel referiert zu Risikofaktoren, Thomas Gaspar, Oberarzt der Invasiven Elektrophysiologie des Herzzentrums Dresden, spricht über die Rolle des Vorflimmerns und Jessica Kipplinger von der Uniklinikum-Neurologie informiert zum Nachsorgekonzept des Netzwerks "SOS-Care".

Schlaganfälle sind in Deutschland die dritthäufigste Todesursache und häufigster Auslöser für bleibende Behinderungen. Das Schlaganfall-Ostsachsen-Netzwerk "SOS-NET" verbindet Spezialisten des Uniklinikums via Telemedizin mit Notfallmedizinern ostsächsischer Kliniken. Seit seiner Gründung 2007 sorgt das Netzwerk somit für eine lückenlose und hochwertige Versorgung von Schlaganfallpatienten. Mit der Infrastruktur sei sichergestellt, dass jeder Patient schnellstmöglich, wohnortnah und auf dem Niveau der Maximalversorgung behandelt wird, erklärte Holger Ostermeyer, Sprecher des Uniklinikums.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.10.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.