Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Google+
Uniklinikum Dresden sammelte alte Stifte für den guten Zweck

Wettbewerb Uniklinikum Dresden sammelte alte Stifte für den guten Zweck

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in  Dresden freut sich über den  Hauptpreis des Recycling-Wettbewerbes eines Stifteherstellers. Das Krankenhaus gewann ein Beet mit Blumen und Beerensträuchern.

Voriger Artikel
Prohlis ist bunt und Flüchtlingshilfe Südost laden zum Dialog
Nächster Artikel
VW-Betriebsratschef fordert E-Phaeton für Werk in Dresden
Quelle: PR

Dresden. Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in  Dresden freut sich über den  Hauptpreis des Recycling-Wettbewerbes eines Stifteherstellers. Das Krankenhaus gewann ein Beet mit Blumen und Beerensträuchern. Drei Monate lang sammelten Mitarbeiter und Patienten, aber auch Dresdner Kindergärten und Schulen, an denen Mitarbeiterkinder betreut werden beziehungsweise lernen, alte Stifte, um diese bei einem Umweltunternehmen recyceln zu lassen. Auf diese Weise wollte das Klinikum Spendengelder generieren, um ein Aquarium für einen Aufenthaltsraum der Kinder- und Jugendpsychiatrie zu kaufen, so das Krankenhaus.

Es kamen knapp 32.000 Schreibgeräte mit einem Gesamtgewicht von 320 Kilogramm zusammen. Das Siegerbeet soll mit einem winterharten Feigenbaum, Heidelbeer- und Holunterbüschen, Himbeersträuchern sowie ein Apfelbaum, Erdbeerpflanzen und ein Gojiibeerenbusch bepflanzt werden.

In den beiden vergangenen Jahren hat „Carus Green“, die Umweltinitiative des Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, insgesamt 69.152 Stifte gesammelt und dafür 1.442,50 Euro an Spenden erhalten.  

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
28.06.2017 - 20:15 Uhr

Regionalligist Budissa Bautzen verstärkt seine Abwehr mit Sepp Kunze vom Konkurrenten FC Oberlausitz Neugersdorf. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.