Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Ulbig: Mit Pegida nicht über politische Inhalte gesprochen

Ulbig: Mit Pegida nicht über politische Inhalte gesprochen

Bei seinem umstrittenen Treffen mit der Pegida-Führung ist es nach Angaben des sächsischen Innenministers Markus Ulbig (CDU) nicht um politische Inhalte oder Positionen gegangen.

Voriger Artikel
Unternehmerreise nach Russland: Hilbert fördert Zusammenarbeit auf Mikroelektronik-Forum
Nächster Artikel
Verein „Place to be“ kündigt weitere Aktionen für ein weltoffenes Dresden an

Innenminister Ulbig

Quelle: dpa

Es sei „allein über mögliche Sicherheitsentwicklungen und vor allem über die Informationsangebote für die Demonstrationsteilnehmer“ gesprochen worden, sagte Ulbig.

Er war am Montag mit der Sprecherin der „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida), Kathrin Oertel, und einem weiteren Mitglied des Pegida-Vereinsvorstands zusammengetroffen. Auch vom Koalitionspartner SPD, der direkte Kontakte mit der Führung der Islamkritiker ablehnt, war er deshalb scharf kritisiert worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.