Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Trotz Protesten: Bundeswehr spielt in Dresdner Frauenkirche

Trotz Protesten: Bundeswehr spielt in Dresdner Frauenkirche

Ungeachtet der Proteste von Pazifisten und Antimilitaristen hat am Mittwochabend in der Dresdner Frauenkirche ein Gottesdienst unter Beteiligung von Musikern der Bundeswehr stattgefunden.

Voriger Artikel
Sächsische Dampfschiffahrt feiert Saisonstart mit Dampferparade auf der Elbe
Nächster Artikel
"Sauberer Alaunplatz 2014" - Müllaktion im Dresdner Alaunpark gestartet

Die Frauenkirche in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Während in dem Gotteshaus das Wehrbereichsmusikkorps III für das musikalische Programm sorgte, demonstrierten auf dem Neumarkt davor zwei bis drei Dutzend Friedensaktivisten. Zu Zwischenfällen kam es nicht. Zum Gottesdienst geladen hatten die Stiftung Frauenkirche Dresden, das Landeskommando Sachsen der Bundeswehr und das Sächsische Innenministerium.

Im Vorfeld hatten mehr als 800 Menschen bundesweit einen „Einspruch“ der Deutschen Friedensgesellschaft-Vereinigte Kriegsgegnerinnen (DFG-VK) gegen die Bundeswehr-Beteiligung unterzeichnet. Die DFG-VK warf der evangelische Landeskirche vor, sich „zum Handlanger der Militarisierung der Gesellschaft“ zu machen. Die Veranstaltung stehe im Widerspruch zum Wiederaufbau-Aufruf von 1990 für die Frauenkirche als „christliches Weltfriedenszentrum“, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
28.06.2017 - 20:15 Uhr

Regionalligist Budissa Bautzen verstärkt seine Abwehr mit Sepp Kunze vom Konkurrenten FC Oberlausitz Neugersdorf. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.