Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Tillich bietet sächsische Flughäfen zur Entlastung Berlins an

Tillich bietet sächsische Flughäfen zur Entlastung Berlins an

Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) hat die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden als Entlastung für den künftigen Großflughafen BER in Schönefeld angeboten.

Voriger Artikel
Grünen-Spitze unterstützt Demo gegen „Pegida“ – Innenminister wollen „Aufwiegler“ demaskieren
Nächster Artikel
Käserei Loose gewinnt 20. Dresdner Marketingpreis
Quelle: Arno Burgidpa

„Anstatt dort mit viel Aufwand weitere Terminals zu bauen, sollte man gerade die Kapazitäten von Leipzig nutzen“, sagte Tillich am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Eine Bahnfahrt von Leipzig nach Berlin daure nicht länger als die Fahrt mit der S-Bahn vom Berliner Zentrum bis zu den dortigen Flughäfen.

Ähnlich wie in London oder Frankfurt könnten Fluglinien auf benachbarte Flughäfen ausweichen. Die Landeplätze Leipzig/Halle und Dresden sind bisher nicht ausgelastet. Nach den aktuellen Passagierzahlen in Berlin steht schon heute fest, dass der BER zu klein konzipiert wurde. Der neue Flughafen, dessen Eröffnungstermin nach mehreren Pannen noch immer in den Sternen steht, ist für 27 Millionen Passagiere pro Jahr ausgelegt. 2014 haben der Flughafen Tegel und der alte Flughafen Schönefeld zusammen bereits 28 Millionen Fluggäste. BER-Geschäftsführer Hartmut Mehdorn will deshalb die alten Rollfelder in Schönefeld weiter nutzen und fordert eine „BER-Masterplanung“. Der Planfeststellungsbeschluss lässt den Bau von bis zu zwei Terminal-Satelliten zu, die die Kapazität auf 45 Millionen Passagiere erhöhen würden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.