Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tillich besucht Vereinigte Arabische Emirate

Tillich besucht Vereinigte Arabische Emirate

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) wird in der kommenden Woche (16. bis 19. Februar) die Vereinigten Arabischen Emirate besuchen. Bei der Reise, die ihn außer in die Hauptstadt Abu Dhabi auch nach Al-Ain führt, geht es vor allem um den Ausbau der Beziehungen in den Bereichen Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Kultur.

Voriger Artikel
„Ich wurde zum Erwachsenen gebombt“ - Walter Kirschner hat die Nacht des 13. Februars als Achtjähriger erlebt
Nächster Artikel
Infineon kauft US-Rivalen und erntet Kritik

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich besucht nächste Woche die Vereinigten Arabischen Emirate.

Quelle: dpa

„Wir arbeiten schon seit einigen Jahren sehr gut und eng mit den Vereinigten Arabischen Emiraten zusammen“, meinte Tillich am Freitag. Als Beispiel nannte er Globalfoundries. Mit fast 4000 Mitarbeitern ist der Dresdner Chip-Hersteller eines der größten ausländischen Unternehmen im Freistaat. Eigentümer ist das Emirat Abu Dhabi. Sachsen stehe laut Tillich in einem globalen Standort-Wettbewerb. Darum sei es wichtig, die guten Kontakte zu den Investoren zu pflegen. „Mich freut besonders, dass Globalfoundries auf den Standort in Dresden setzt und durch jährliche Sommerkurse auch junge Fachkräfte aus Abu Dhabi Sachsen kennenlernen.“

Neben weiteren politischen und wirtschaftlichen Gesprächen wird Tillich während seiner Reise auch zwei Konzerte der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter Leitung von Christian Thielemann in Abu Dhabi und Al Ain besuchen.

dpa/ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.