Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Tierschutzverein und FDP warnen vor finanziellen Schwierigkeiten für Sachsens Tierheime

Tierschutzverein und FDP warnen vor finanziellen Schwierigkeiten für Sachsens Tierheime

Sachsens FDP sorgt sich um die Zukunft der sächsischen Tierheime. Gemeinsam mit dem Landestierschutzverband Sachsen warnt die Fraktion davor, dass die Einführung des Mindestlohnes zu finanziellen Schwierigkeiten bei den Tierheimen führen könnte.

Voriger Artikel
Riskantes Rutschvergnügen auf Dresdner Seen und Teichen
Nächster Artikel
Ostsächsische Sparkasse Dresden plant Trennung von EC-Karte und Homebanking für mehr Sicherheit
Quelle: dpa

„Den Landestierschutzbund treibt die Sorge um, wie seine Mitglieder mit dem geplanten Mindestlohn umgehen soll.

Denn für viele Tierschutzvereine würde die Einführung des Mindestlohns und damit einer Steigerung der Personalkosten das sichere Aus bedeuten“, so Tino Günther, tierschutzpolitische Sprecher seiner Partei. In vielen sächsischen Tierheimen, wie in Wurzen oder Bautzen, arbeiten viele Aushilfen oder Ehrenamtler. Das Budget sei knapp, so die FDP. Ob diese Tierheime einen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde zahlen können, sei unklar, so Günther. Eine Ausnahme bildet das Tierheim Dresden.

Nach Angaben von Marco Fiedler, Referent von Sozialbürgermeister Martin Seidel, arbeiten derzeit sieben festangestellte Mitarbeiter im Dresdner Tierheim, die nach Tarifvertrag für öffentlichen Dienst bezahlt werden. Der sächsische Tierschutzverband fordert in einer Mitteilung, dass die Kommunen mehr Geld in die Unterhaltung der Tierheime investieren. Viele der sächsischen Tierschutzvereine würden kurz vor einer Insolvenz stehen, so der Tierschutzverband. Der Verband fordert die Kommunen auf, ihre Finanzierung auf ein Niveau anzuheben, dass die Einführung von Mindestlöhnen berücksichtigt und eine artgerechte Betreuung der Fundtiere sichert.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.