Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Teilnehmer gesucht: Physik-Lego-Woche im Dresdner Jugendhaus Insel auf Osterferien verschoben

Teilnehmer gesucht: Physik-Lego-Woche im Dresdner Jugendhaus Insel auf Osterferien verschoben

Die Teilchenphysik-Lego-Woche, geplant von der TU Dresden und dem Dresdner Kinder- und Jugendhaus Insel, fällt aus. Aufgrund zu geringer Anmeldungszahlen soll die Projektwoche in den Osterferien nachgeholt werden, sagte eine Sprecherin des Jugendhauses.

Voriger Artikel
Dresdner Planck-Institut für Chemische Physik schafft weltweit größten Vektormagneten an
Nächster Artikel
Die Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe steigern Umsatz

Symbolbild

Quelle: dpa

Bei dem spielerischen Lehrgang erhalten Jugendliche ab der 9. Klasse einen Einblick in die Welt der Teilchenphysik.

 Dabei können die jungen Teilnehmer auf Daten aus der Wissenschaft zurückgreifen. Als Basis dient der sogenannte Atlas-Detektor, der bei der Projektwoche aus Lego-Bausteinen nachgebaut werden kann und dann als Anschauungsobjekt dienen soll. Neben den Pädagogen des Jugendhauses stehen den Jugendlichen Wissenschaftler des Instituts für Kern- und Teilchenphysik zur Seite, die am echten Atlas-Detektor forschen. Die Projektwoche soll vom 2. bis 5. April während der Osterferien laufen. Für Jugendliche ist die Teilnahme kostenfrei, einzig für die Verpflegung verlangt das Kinder- und Jugendhaus Geld. Weitere Informationen gibt es hier.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.