Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Technische Universität Dresden: Besucher informieren sich bei Tag der offenen Tür

Technische Universität Dresden: Besucher informieren sich bei Tag der offenen Tür

Die Technische Universität Dresden lud am Donnerstag zum Tag der offenen Tür. Während die Studierenden zu ihren Vorlesungen gingen, konnten Interessierte unter dem Motto „Uni Live – Schnupperstudium“ die Lehrveranstaltungen besuchen und sich an Infoständen informieren.

Voriger Artikel
Respekt statt Gegnerschaft: AG 13. Februar und Dresden Nazifrei treffen sich zu Gespräch
Nächster Artikel
Der Schweizer Autor Michael Stauffer brilliert im Thalia Dresden

Tag der offenen Tür an der TU Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Im Zentralen Hörsaalgebäude berieten Studierende aus höheren Semestern die Neugierigen.

phpbe3e8c5586201301101357.jpg

Während die Studierenden zu ihren Vorlesungen gingen, konnten die Besucher sich über Studiengänge informieren, Labore und Institute besuchen.

Zur Bildergalerie

Markus Nieren aus Limbach bei Chemnitz fragte beispielsweise am Stand für Bauingenieurwesen nach. „Ich habe Mathematik und Physik als Leistungskurse belegt, da käme das Fach für mich in Betracht.“ Neben den Studieninhalten informierte er sich über Fremdsprachen- und Sportmöglichkeiten an der Universität, die 2012 den Exzellenz-Status erhielt. Ebenfalls aus der Nähe von Chemnitz reisten Alisa Sonntag und Caroline Gärtner an. Sie interessierten sich unter anderem für den an der TU Dresden beliebten Studiengang Internationale Beziehungen (IB). „Ich möchte später Journalistik studieren und suche vorab ein Basisstudium. Momentan kommen für mich IB und Law in Context in Frage“, sagte Sonntag. Neben einem Infostand informierten Absolventen in einem Vortrag exemplarisch über die Inhalte des Studiengangs.

Ihre Bekannte stellte unter anderem Fragen am Stand für Forstwirtschaft. Ihr Opa habe sie auf das Fach gebracht, zudem wolle sie ihre spätere Arbeit nicht nur im Büro verrichten. „Hier sitzt man jedoch nicht nur romantisch im Wald herum“, klärte eine Studentin auf erzählte von den vielfältigen Arbeits- und Forschungsmöglichkeiten. Neben jungen Akademikern standen auch Professoren für Gespräche zur Verfügung. In der Chemie konnten Labore und bei den Maschinenbauern die Versuchshallen besichtigt werden. Der nächste Tag der offenen Tür findet am 4. Mai statt, informierte die TU Dresden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.