Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Tag gegen Rassismus: Eintreten gegen Rechtspopulismus gefordert

Tag gegen Rassismus: Eintreten gegen Rechtspopulismus gefordert

Vor dem Internationalen Tag gegen Rassismus an diesem Freitag haben der Ausländerrat Dresden, das Netzwerk für Demokratie und Courage, die Opferberatungsstellen des RAA-Sachsen und der Flüchtlingsrat von der Politik ein entschiedenes Eintreten gegen Rechtspopulismus gefordert.

Voriger Artikel
Weniger Arbeit für Dresdner Tierheim – Langzeit-Fälle machen Sorgen
Nächster Artikel
Leistungsmarsch der Bundeswehr in der Dresdner Heide sorgt für Irritation

Archivbild

Quelle: dpa

Begriffe wie „Asylmissbrauch“ und „Wirtschaftsflüchtlinge“ verzerrten das Bild der Asylsuchenden, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung vom Donnerstag.

Rassistische Demonstrationen von Rechtsradikalen gegen Asylbewerber machten deutlich, dass dieses Thema in Sachsen besonders im Wahljahr 2014 im Mittelpunkt rechter Politik stehe. „Vorurteile gegenüber Asylsuchenden abzubauen und den Menschen ihre Ängste zu nehmen, erfordert ein vielfältiges und kontinuierliches Engagement vieler verschiedener Akteure und Organisationen“, meinte Nina Gbur vom Netzwerk für Demokratie und Courage in Sachsen. Dazu bedürfe es auch der Unterstützung der Landesregierung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
24.05.2017 - 18:46 Uhr

Neuhaus-Elf gewinnt vor 1500 Fans beim Landesklässler im Elbland mit 12:3 (5:2).

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.