Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
TU Dresden wirbt jährlich 227 Millionen Euro an Drittmitteln ein

TU Dresden wirbt jährlich 227 Millionen Euro an Drittmitteln ein

Die Technische Universität (TU) Dresden wirbt pro Jahr inzwischen 227 Millionen Euro Drittmittel ein. Sie profitiere vom dichten Netz außeruniversitärer Forschung, Projektkooperationen und einem gewachsenen Ansehen, zog Rektor Hans Müller-Steinhagen am Mittwoch nach zwei Jahren mit Exzellenzstatus positiv Bilanz.

Voriger Artikel
Steht das Sarrasani-Zelt bald an der Galopprennbahn?
Nächster Artikel
Zuchterfolg: Zoo Dresden trickst Nandus mit Gipseiern aus
Quelle: TUD Eckold

Dabei verwies er unter anderem auf eine Graduiertenschule mit Doktoranden, die an großen Themenfeldern arbeiten, Forschungsverbünde und ein Zukunftskonzept, mit dem die TU Weltniveau erreichen will.

phpk1AYpW20120615162110.jpg

Jubel vor zwei Jahren: Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) gratuliert Rektor Hans Müller-Steinhagen zum Exzellenz-Status der TU Dresden.

Quelle: dpa

Bis 2017 stehen zusätzlich 150 Millionen Euro für Wissenschaft, Forschung und strukturelle Weiterentwicklung zur Verfügung. „Unsere Sichtbarkeit ist enorm angestiegen“, sagte Müller-Steinhagen unter Verweis auf Bewerbungen aus Harvard, Stanford oder Berkeley. Auch das jüngste Institut, das Center for Advancing Electronics Dresden (cfaed), gelte inzwischen international „als erste Adresse im Bereich Mikro- und Nanoelektronik“, wo in Verbindung von Natur- und Ingenieurwissenschaften innovative Ideen der Zukunft entwickelt werden - vom chemischen Chip bis zu biologischen Systemen.

Reserven sieht Müller-Steinhagen unter anderem noch bei der Förderung weiblicher Professuren und Promovierter. Und Internationalisierung sei „ein klares Ziel“. Zudem kommt die Struktur der TUD auf den Prüfstand - aus 14 Fakultäten sollen fünf Bereiche mit größerer Autonomie werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.