Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+
TU Dresden weiht neues Schülerlabor ein

Eröffnung am 24. Februar TU Dresden weiht neues Schülerlabor ein

Am 24. Februar fällt an der Technischen Universität Dresden der Startschuss für das neue Schülerlabor „Lernlabor Farbe“. Zur Eröffnungsveranstaltung gibt es Mitmachangebote, interessierte Bürger können eigene Ideen in die künftige Arbeit des neuen Lehr- und Lernlabors einbringen.

Bergstraße 66, Dresden 51.027574 13.730894
Google Map of 51.027574,13.730894
Bergstraße 66, Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Straßen- und Tiefbauamt lässt in Dresden-Klotzsche 34 Bäume fällen

 
 

Quelle: dpa

Dresden.  Am 24. Februar fällt an der Technischen Universität Dresden (TU) der Startschuss für das neue Schülerlabor „LernLabor Farbe“. Zur Eröffnungsveranstaltung lockt das Schülerlabor im Chemiebau der TU, Bergstraße 66, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr mit Mitmachangeboten und lädt Lehrer, Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft und weitere Interessierte ein, eigene Ideen in die künftige Arbeit des neuen Lehr- und Lernlabors einzubringen.

 „Ziel des Labors ist es, die Themen Licht und Farbe für unterschiedliche Zielgruppen aufzubereiten. Vor allem Schüler und Auszubildende sollen durch die Angebote des Lernlabors Einblick in die Vielfältigkeit der Themengebiete Farbe und Licht gewinnen“, sagt Leiterin Manuela Niethammer.

Neben naturwissenschaftlichen Experimenten werden auch kulturell-künstlerische, historisch-wirtschaftliche und gesellschaftlich-wahrnehmungspsychologische Perspektiven integriert. So soll eine Brücke zwischen verschiedenen Fachgebieten geschaffen werden. Darüber hinaus haben Studierende verschiedener Fachrichtungen in dem Labor die Möglichkeit, selbst Projektkonzepte zu entwerfen und mit den Schülern durchzuführen. Außerdem führt das Lernlabor auch Lehrerfortbildungen durch.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.11.2017 - 22:29 Uhr

Dynamo Dresden hat das so wichtige Zweitliga-Kellerduell gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren. Vor 27 244 Zuschauern im DDV-Stadion führten die Spieler von Trainer Uwe Neuhaus zwar bis zur 85. Minute mit 1:0, doch in der Schlussphase kassierten die Dresdner noch zwei Gegentore. Nach der bitteren 1:2-Pleite bleiben die Schwarz-Gelben in der Abstiegszone kleben.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.