Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
TU Dresden sucht Testfahrer für Elektroautos

TU Dresden sucht Testfahrer für Elektroautos

Die Kombination aus Elektromobilität und geteilter Nutzung von Autos wird zum Thema für die Wissenschaft. Die TU Dresden sowie die Energieversorger DREWAG und ENSO untersuchen im Rahmen des Forschungsprojekts Energie und Mobilität im Verbund (ENMOVER) mit einer Testflotte von fünf Elektrofahrzeugen Nutzungsszenarien für Elektromobilität in Städten und ländlichen Räumen.

Dafür benötigt die Universität noch Testpersonen.

Bei der Studie steht die Erprobung des Einsatzes von Elektrofahrzeugen in Verbindung von privaten und unternehmerischen Einsatzzwecken im Mittelpunkt, außerdem sollen vor allem längerfristige Nutzungsmodelle erforscht werden. So soll beispielsweise ein Pendler das Fahrzeug für den Arbeitsweg nutzen und es anschließend im Gewerbepark anderen Unternehmen für dienstliche Fahrten zur Verfügung stellen.

Für die Durchführung des Projektes werden private und gewerbliche Nutzer gesucht, die der TU Dresden Einblicke in ihr Mobilitätsverhalten ermöglichen wollen. Von besonderem Interesse sind Probanden mit fest definierten Arbeitswegen und Pendler, sowie Privatpersonen und Unternehmen, die nur gelegentlich und planbar ein Fahrzeug benötigten. Interessenten können unter www.verbundauto.de ihr Mobilitätsprofil hinterlegen. Auf der Website stellt die TU Dresden einen Fragebogen bereit, um geeigneten Testfahrer zu finden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.09.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.