Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
TU Dresden feiert Richtfest – Neues Institutsgebäude für Physik soll 2016 fertig sein

TU Dresden feiert Richtfest – Neues Institutsgebäude für Physik soll 2016 fertig sein

Die Technische Universität Dresden bekommt ein neues Institutsgebäude für die Fachrichtung Physik. Am Mittwoch wurde für das knapp 29,5 Millionen Euro teure Vorhaben Richtfest gefeiert, teilte das sächsische Finanzministerium mit.

Voriger Artikel
122 Masernfälle in Dresden: Virus breitet sich im ganzen Stadtgebiet aus
Nächster Artikel
Salut Gaia: Giraffen-Dame trifft am Mittwoch in Dresden ein

Richtfest für das neue Institutsgebäude der Fachrichtung Physik an der TU Dresden.

Quelle: Wiebke Theuer

Der Neubau wird künftig das Institut für Angewandte Photophysik beherbergen. Auch der Exzellenzcluster Center for Advancing Electronics Dresden erhält Räume. Insgesamt wird eine Nutzfläche von 3.400 Quadratmetern zur Verfügung stehen. Das Gebäude soll Mitte 2016 fertig sein.

php5ef852983f201504221505.jpg

Richtfest für das neue Institutsgebäude der Fachrichtung Physik an der TU Dresden

Zur Bildergalerie

Sachsen setze weiter auf den Ausbau der Wissenschaftsstandorte, erklärte Finanzminister Georg Unland (CDU). „Nur beste bauliche Bedingungen für Forschung und Lehre schaffen die Möglichkeit, auch in Zukunft Spitzenforschung im Freistaat zu betreiben.“ Im kommenden Haushaltsjahr 2015/16 sind etwa 116 Millionen Euro für bauliche Maßnahmen der TU Dresden vorgesehen.

dpa/wt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.