Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Studie: Dresden zweitbeste Stadt zum Investieren

Studie: Dresden zweitbeste Stadt zum Investieren

Hohe Wirtschaftsdynamik, wachsende Bevölkerung und steigende Mieten - ein Wohnhaus kaufen Anleger nun am besten in Dresden. Die sächsische Landeshauptstadt belegte den zweiten Platz der Rangliste der attraktivsten Standorte Deutschlands für Immobilieninvestments, die der Immobilienvermittler Engel & Völkers exklusiv für die aktuelle Ausgabe vom "manager magazin" erstellte.

Weniger empfehlenswert für Investoren sind laut der Rangliste vor allem deutsche Städte im Ruhrgebiet wie Mülheim, Lüdenscheid, Duisburg oder Dortmund. Nur in einer Stadt kann man noch besser investieren als in Dresden: Platz eins belegte Leipzig.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 23.02.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.