Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Studenten der TU Dresden starten Weltraumprojekt

Studenten der TU Dresden starten Weltraumprojekt

Studenten vom Institut für Luft- und Raumfahrt der TU Dresden starten demnächst ein Weltraumprojekt. Ein junges Forscherteam habe die Ausschreibung für einen Raketenstartplatz im REXUS-Programm des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt gewonnen, teilte die Universität am Freitag mit.

Voriger Artikel
Russische Touristen bescheren Dresden zweite Weihnachten
Nächster Artikel
Gnadenfrist für Kleingärtner der Hellersiedlung

Das Hörsaalzentrum der TU Dresden.

Quelle: Tanja Tröger

Jährlich werden dafür zwei Raketen mit bis zu zwölf Experimenten gestartet, die von Studenten entwickelt wurden.

Im März 2014 schicken die Studenten der TU Dresden neu entwickelte Sensoren in den Weltraum, die Messungen in der Erdatmosphäre durchführen sollen. Bereits im November 2012 durfte ein Experiment eines Dresdner Forscherteams mitfliegen.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.