Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stromausfall legt kurzzeitig Hauptbahnhof und Teile der Südvorstadt lahm

Stromausfall legt kurzzeitig Hauptbahnhof und Teile der Südvorstadt lahm

Aufgrund eines Stromausfalls gingen am Sonnabendmorgen kurz vor 7 Uhr in Teilen der Südvorstadt die Lichter aus. Auch der Hauptbahnhof war kurzzeitig betroffen.

Voriger Artikel
Dresdner Insolvenzverwalter der Schiffswerft Laubegast weist Vorwürfe zurück
Nächster Artikel
Dresdner Initiative Christen für Europa ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert

Wegen eines Kurzschlusses waren etwa 400 Dresdner Drewag-Kunden ohne Strom.

Quelle: Tanja Tröger

Das teilte das Energieunternehmen Drewag auf Anfrage von DNN-Online mit. Betroffen waren unter anderem der Hauptbahnhof, die Prager Spitze, das Achat-Hotel, das Arbeitsamt an der Budapester Straße sowie Firmen und Privathaushalte an der Hohen Straße und Werdauer Straße. Insgesamt waren etwa 300 bis 400 Kunden ohne Strom, so Ostmann.

Schuld an dem Ausfall um 6.55 Uhr war laut Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann ein sogenannter Erdschluss, ein Kurzschluss im Umspannwerk Nossener Brücke. Die Ursache des Defekts sei unklar, äußere Einwirkungen wie ein Blitzeinschlag oder ein Schaden durch einen Bagger könnten jedoch ausgeschlossen werden.

phpb804236482201302131709.jpg

Am Mahngang Täterspuren am 13. Februar 2013 beteiligten sich nach Veranstalterangaben rund 3000 Personen.

Zur Bildergalerie
php359a070886201310191927.jpg

Das Dresdner THW beging mit einer Technikschau auf dem Altmarkt seinen 20. Geburtstag.

Zur Bildergalerie
phpf37b19f6de201310201337.jpg

Erschöpft, aber glücklich erreichten die Läufer das Ziel auf der Devrientstraße.

Zur Bildergalerie
php5c93c24ef0201310211033.jpg

Matthias Schweighöfer unterhielt seine Dresdner Fans bestens.

Zur Bildergalerie
phpd80b444beb201307301709.jpg

...auf dem Albertplatz.

Zur Bildergalerie
phpde04119810201310192034.jpg

Bei der Eröffnungsparty in der EnergieVerbund Arena starteten Hunderte Kufenfans in die diesjährige Eislaufsaison.

Zur Bildergalerie
php48558332d7201310201552.jpg

Rund 30 Aussteller präsentierten beim Umundu-Abschlussmarkt in der Johannstadthalle nachhaltig produzierte Waren.

Zur Bildergalerie
phpaeba9cc668201310211307.jpg

Über 1000 Bürger und Neonazis protestierten am Wochenende gegen das Schneeberger Asylbewerberheim.

Zur Bildergalerie
php4f77053384201211091518.jpg

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: die neue ausstellung auf Schloss Moritzburg

Zur Bildergalerie

Der Hauptbahnhof sei bereits nach sechs Minuten wieder mit Strom versorgt worden, nachdem Techniker auf andere Leitungen umgeschaltet hatten. Die übrigen Betroffenen seien 7.36 Uhr wieder zugeschaltet gewesen. Lediglich die Prager Spitze musste aufgrund eines Trafoproblems bis 9.11 Uhr warten, so Ostmann.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.