Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Straßen deutlich leerer: Stadt veröffentlicht erstes BRN-Luftbild

Auswertung Straßen deutlich leerer: Stadt veröffentlicht erstes BRN-Luftbild

Die veränderte Genehmigungspraxis hat die Situation auf den Straßen der BRN sichtbar entspannt. Am Montag veröffentlichte die Stadtverwaltung ein erstes Luftbild vom Geschehen am Samstagabend. Darauf ist die Kreuzung Rothenburger-, Louisen-, Görlitzer Straße zu sehen, vielen besser bekannt als „Assi-Eck“.

Kreuzung Rothenburger-, Louisen-, Görlitzer Straße am BRN-Samstag 2016, 22 Uhr

Quelle: Agentur Schröder

Dresden. Die veränderte Genehmigungspraxis hat die Situation auf den Straßen der BRN sichtbar entspannt. Am Montag veröffentlichte die Stadtverwaltung ein erstes Luftbild vom Geschehen am Samstagabend. Darauf ist die Kreuzung Rothenburger-, Louisen-, Görlitzer Straße zu sehen, vielen besser bekannt als „Assi-Eck“. Wie schon im Vorjahr hatte die Stadt mit Hilfe einer Drohne Luftbilder anfertigen lassen.

War die Kreuzung 2015 um 22.15 Uhr bereits restlos verstopft, ist sie 2016 zur fast gleichen Uhrzeit nahezu frei. Nur einzelne Leute stehen auf der Straße.

0d4b773e-36fb-11e6-b823-ee87eb66932b

Die veränderte Genehmigungspraxis hat die Situation auf den Straßen der BRN sichtbar entspannt. Am Montag veröffentlichte die Stadtverwaltung ein erstes Luftbild vom Geschehen am Samstagabend.

Zur Bildergalerie

Grund dafür dürfte sein, dass im Eck-Bereich keine Bühnen und Stände mehr stehen. Damit ist zum einen der Fußweg vor dem Musikgeschäft frei, zum anderen gibt es weniger Gründe, an dieser Stelle stehen zu bleiben.

Die Änderung war im Vorfeld scharf kritisiert worden, da sie zu deutlich weniger Anmeldungen auf der BRN führte. Im Nachhinein bewerteten zahlreiche Gäste und Veranstalter die BRN aber positiv. Trotz nur noch 185 genehmigten Ständen und Bühnen habe weiter viel stattgefunden. Zudem sei das berüchtigte Chaos auf den Straßen ausgeblieben, die Lage habe sich durch die Änderung entzerrt.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bunte Republik Neustadt

Die Bunte Republik Neustadt hat sich am Samstagmittag von ihren beiden Seiten gezeigt: War die BRN bis zum Nachmittag ein ruhiges Fest für Familien und Anwohner, schoben sich am späten Abend unzählige Party-Touristen durch das Viertel.

mehr
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.