Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Start ins eigene Leben – Crashkurs

Verbraucherzentrale Start ins eigene Leben – Crashkurs

Der Auszug aus dem Hotel Mama gestaltet sich manchmal schwieriger als gedacht und vor allem die plötzlichen Kosten, wie Miete, Strom und Internet überfordern viele junge Erwachsene.

Voriger Artikel
Aktionswoche in Verbraucherzentrale
Nächster Artikel
Sukuma lobt Filmpreis zum Thema „Teilen“ aus

Frisch ausgezogen und schon kommen die ersten Probleme auf einen zu. Die Verbraucherzentrale Dresden informiert über den richtigen Umgang mit Budget und Co.

Quelle: dpa

Dresden. Der Auszug aus dem Hotel Mama gestaltet sich manchmal schwieriger als gedacht und vor allem die plötzlichen Kosten, wie Miete, Strom und Internet überfordern viele junge Erwachsene. Um den neuen Alltag als Verbraucher besser in den Griff zu bekommen, bietet die Verbraucherzentrale am Fetscherplatz am 28. September ab 17 Uhr einen Crashkurs an. Der Workshop wird zwei Stunden dauern und die Besucher erhalten Informationen zur Budgetplanung, sparsamem Heizen und zu verschiedenen Verträgen. Um eine Anmeldung unter Tel.: 4593484 oder per Mail an dresden@vzs.de wird gebeten.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.