Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Stadt informiert am 12. November über Asylunterkunft im Hotel „Prinz Eugen“

Veranstaltung in der Staatsoperette Stadt informiert am 12. November über Asylunterkunft im Hotel „Prinz Eugen“

Am Donnerstag informiert die Stadtverwaltung zu ihren Plänen, das bisherige Hotel „Prinz Eugen“ in Laubegast zu einer Flüchtlingsunterkunft umzugestalten. Ab 17 Uhr stehen Sozialbürgermeisterin Kris Kaufmann (Linke) und weitere Ansprechpartner zur Verfügung.

Dresden. Am Donnerstag informiert die Stadtverwaltung zu ihren Plänen, das bisherige Hotel „Prinz Eugen“ in Laubegast zu einer Flüchtlingsunterkunft umzugestalten. Ab 17 Uhr stehen Sozialbürgermeisterin Kris Kaufmann (Linke), Vertreter des Sozialamtes und des Netzwerkes „Laubegast ist Bunt“ sowie der künftige Betreiber in der Staatsoperette für Fragen zur Verfügung.

Das Gebäude in der Gustav-Hartmann-Straße sollte bereits Anfang 2015 zur Unterkunft für Flüchtlinge werden. Nach Drohungen zog der damalige Besitzer das Angebot jedoch zurück. Nun wurde das Haus durch die Stesad gekauft. 94 Menschen sollen in dem Haus Platz finden.

„Die Unterbringung von Asylsuchenden ist eine kommunale Pflichtaufgabe. Das bedeutet auch, dass Dresden nicht über das Ob, sondern ausschließlich über das Wie der Unterbringung entscheiden kann“, so Bürgermeisterin Kaufmann.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Flüchtlinge

Anwohner haben Dienstagabend einmal mehr vor dem Hotel "Prinz Eugen" in Laubegast gegen das geplante Asylbewerberheim protestiert. In dem Gebäude haben nach Angaben der Stadt bereits die ersten Umbauarbeiten begonnen.

mehr
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.