Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stadt: Investitionen in Hochwasserschutz haben sich im Sommer ausgezahlt

Stadt: Investitionen in Hochwasserschutz haben sich im Sommer ausgezahlt

Sachsens Landeshauptstadt hat seit 2002 rund 160 Millionen Euro in einen besseren Hochwasserschutz investiert. Das habe sich bereits ausgezahlt, sagte Umweltamt-Leiter Christian Korndörfer am Mittwoch in Dresden.

Voriger Artikel
Wie ein Dresdner Barack Obama – DVB-Gesicht Joana will Zeichen gegen rechts setzen
Nächster Artikel
Fensterreinigung in 27 Metern Höhe: Fensterputzer steigen dem WTC Dresden aufs Dach

Dank der Hochwasserschutzmaßnahmen blieb auch das Kongreßzentrum trocken.

Quelle: dpa

Die Flutkatastrophe im August 2002 habe Schäden von 1,35 Milliarden Euro verursacht, im Juni 2013 mit 120 Millionen Euro nur ein Zehntel davon. Seitdem wurden unter anderem das Flussbett der Weißeritz erweitert, mobile Schutzwände und Pumpwerke er- sowie eine Grundwasserüberwachung eingerichtet.

phpd76d9eadc4201306052137.jpg

Am Abend stand die elbe bei mehr als 8,60 Metern.

Zur Bildergalerie

„Es gibt noch drei Schwachstellen“, erklärte Korndörfer. Das seien Laubegast, die Überschwemmungsgebiete des Lockwitzbachs sowie die Leipziger Vorstadt und Pieschen. Die Planungen für den Hochwasserschutz laufen, der Kostenbedarf stehe noch nicht fest. Korndörfer geht aber von höchstens 40 Millionen Euro aus.

Dank des Hochwasserschutzes war Dresdens historische Altstadt 2013 trocken geblieben. Elf Jahre zuvor gingen die Bilder des mit Wasser gefüllten Zwingers und der umfluteten Semperoper um die Welt.

Mehr dazu lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 3. April!

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.