Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Stadt Dresden und AG 13. Februar bitten um Ideen zum Gedenken

Stadt Dresden und AG 13. Februar bitten um Ideen zum Gedenken

Nicht meckern, mitmachen! Die Stadtverwaltung bittet um Ideen und Vorschläge der Dresdner zur Gestaltung des Gedenkens am 13. Februar. „Diskutieren Sie mit und geben Sie Ihre Impulse an die Arbeitsgruppe 13. Februar und mich weiter“, fordert Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) interessierte Bürger auf.

Voriger Artikel
Zahl der Arbeitslosen in Dresden steigt – Im August 769 Menschen mehr ohne Job
Nächster Artikel
Dresden investiert in neue Software für Dreck-weg-App – Fallzahlen steigen

Weiße Rosen zum stillen Gedenken auf dem Neumarkt am 13. Februar 2014.

Quelle: Franziska Viebach

Reichlich zwei Wochen lang ist ab sofort Zeit, die eigenen Vorstellungen zu erklären und zur Diskussion zu stellen.

Bis zum 15. September nehmen die Arbeitsgemeinschaft und die OB entsprechende Hinweise entgegen. Dafür stehen die Mailadresse 13februar@dresden.de und das Kontaktformular auf der Website zur Verfügung. Die Ideen werden ausgewertet und am 22. September soll die Arbeitsgemeinschaft 13. Februar schließlich über sie beraten. Anfang Oktober könnten dann die Zwischenergebnisse der Arbeitsgemeinschaft und die Auswertung der Vorschläge abgerufen werden, kündigte die Stadtverwaltung an. Auch dann seien die Dresdner gefragt, so die OB.  

php76373061d8201402132233.jpg

Das Gedenken an der Frauenkirche am Abend.

Zur Bildergalerie

Einfach alle Veranstaltungen am 13. Februar zu verbieten, insbesondere solche von „Feinden der Demokratie“, sei nicht machbar, so die Stadtverwaltung. „Schon rechtlich ist das nicht möglich“, teilten die Verantwortlichen mit. Zur Grundordnung der Bundesrepublik und Sachsens gehöre das Recht, seine Meinung frei zu äußern. Versammlungen bedürften keiner Genehmigung, sie müssten lediglich angemeldet werden.  

Schon jetzt nimmt die Stadt Hinweise zu Veranstaltungen entgegen, die im Veranstaltungsverzeichnis zum 13. Februar 2015 aufgeführt werden sollen. Entsprechende Infos erwarten die Verantwortlichen via E-Mail an 13februar@dresden.de.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.