Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stadt Dresden meldet: Trotz Streik 60 Prozent der kommunalen Kitas geöffnet

Stadt Dresden meldet: Trotz Streik 60 Prozent der kommunalen Kitas geöffnet

In einem Resümee zum ersten Streiktag der Erzieher in Dresden vermeldete die Stadt am Freitag, das trotz des Ausstandes 60 Prozent der kommunalen Kitas ganz oder teilweise geöffnet gewesen seien.

Voriger Artikel
Stadt stellt Strafantrag gegen Regine Töberich wegen Zerstörung des Elberadwegs
Nächster Artikel
Fast 70 Abschiebungen aus Sachsen in vergangener Woche nach Ablehnung von Asylanträgen

2700 Mitarbeiter beteiligten sich an dem Streik.

Quelle: dpa

60 Einrichtungen blieben geschlossen, rund 1100 der insgesamt 2700 Mitarbeiter beteiligten sich an dem Streik.  

Die Informationswebseite der Stadt unter www.dresden.de/kita-streik verzeichnete regen Zulauf. Auf Basis freiwilliger Rückmeldung der Kitas wurde dort eine ständig aktualisierte Liste mit geschlossenen und offenen Einrichtungen geführt. Das Angebot soll auch für die kommenden zwei Streiktage am Montag und Dienstag beibehalten werden.  

Per Telefon wurden 98 Eltern an Ersatzbetreuungsstellen vermittelt. Nur für neun Eltern sei keine Lösung gefunden worden, teilte die Stadt mit. Fragen nach Rückerstattung des Elternbeitrags oder Schadenersatz für den Verdienstausfall mussten negativ beantwortet werden, da die Stadt nicht der Verursacher des Ausstandes sei.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.