Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Stadt Dresden benötigt mehr Platz für Asylsuchende und Flüchtlingsfamilien

Stadt Dresden benötigt mehr Platz für Asylsuchende und Flüchtlingsfamilien

Die Stadt Dresden benötigt mehr Platz für Asylsuchende und Flüchtlingsfamilien aus Syrien. Bundesweit sei die Anzahl der Asylanträge mit dem Stand 30. Juni 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 58,9 Prozent gestiegen.

Voriger Artikel
Pfandspende für Dresdner Philharmonie-Orgel - Orchester sammelt bei Stadtfest
Nächster Artikel
Dresdner Schloss kostet 377 Millionen Euro – Münzkabinett soll zur G7-Tagung 2015 fertig sein

So wie hier eine Kita könnten auch bald Asylbewerber in Container-Bauten untergebracht werden.

Quelle: Dietrich Flechtner

Nach einem festgelegten Schlüssel beteiligt sich die Stadt Dresden an der Unterbringung von Asylsuchenden. Allerdings fehlen in Dresden die notwendigen Unterkünfte.

„Aus aktueller Sicht fehlen uns 120 Plätze bis zum Jahresende. Für das nächste Jahr brauchen wir mindestens noch einmal 500 Plätze zusätzlich“, sagte der für die Unterbringung der Flüchtlinge verantwortliche Dresdner Sozialbürgermeister Martin Seidel (parteilos). Laut Angaben der Stadt kamen 2013 knapp 750 Neuankömmlinge nach Dresden. In diesem Jahr werden bereits 1.340 Asylsuchende sowie 113 Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien erwartet. Die Zahl der in Dresden lebenden Asylbewerber aus mehr als 30 unterschiedlichen Nationen dürfte damit zum Jahresende auf über 2.000 steigen. Aktuell stehen in Dresden acht Übergangswohnheime mit insgesamt 586 Plätzen sowie 1.350 Plätze in sogenannten Gewährleistungswohnungen zur Verfügung. „Das Grundrecht auf Asyl ist eines der zentralen Merkmale unseres demokratischen Rechtsstaates. Die praktische Umsetzung vor Ort stellt uns aber vor eine enorme Herausforderung. Von Monat zu Monat wird es schwieriger, geeignete Objekte in der Stadt zu finden“, sagte Seidel am Dienstag. Deshalb sucht das Sozialamt per Ausschreibung neue Unterkünfte in Dresden. Die Objekte sollen innerhalb des Stadtgebiets liegen, und eine Kapazität von 40 bis 100 Plätzen haben.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.