Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Sonnengruß für Alle: Rund Hundert Dresdner versammelten sich zum Yoga beim Palais Sommer

Sonnengruß für Alle: Rund Hundert Dresdner versammelten sich zum Yoga beim Palais Sommer

Im schönsten Licht der Abendsonne versammelten sich am Mittwochabend rund 100 Dresdner zum Yoga beim Palaissommer. Annette Breier, Marlen Vlatschkov, Maike Magnussen von Yogawaves , dem Studio für Yogaflow, präsentierten ihr „Flowing on Yogawaves – Vinyasa meets Triyoga meets Ashtanga Yoga“.

Voriger Artikel
Sachsen will seine Buchbestände digitalisieren - Freistaat investiert jährlich 2,5 Millionen Euro
Nächster Artikel
Drei neue Messpegel für besseren Hochwasserschutz: Lockwitzbach und Elbe sollen genauer beobachtet werden
Quelle: Julia Vollmer
phpadd0dd5d60201408201910.jpg

Hunderte Dresdner versammelten sich zum Yoga beim Palais Sommer

Zur Bildergalerie

In ihrer Yogastunde wollten sie einen Einblick in die “fließenden” Stilrichtungen Vinyasa Yoga, Triyoga und Ashtanga Yoga geben. Alle drei Yogastile haben gemeinsam, dass die Yogahaltungen durch den Atem zu dynamischen Bewegungen verbunden werden sollen. So soll ein “Flow” entstehen und Körper und Atem synchronisiert werden.

phpec13eaf566201408171445.jpg

Künstler beim Palais Sommer: Am Sonntag standen ihnen zwei Männer und zwei Frauen Modell, die das Bild "Frühstück im Freien" von Édouard Manets inszenierten.

Zur Bildergalerie

Die Veranstaltungsreihe „Yoga im Park“ wird in Kooperation mit Yoga-Kontakt-Dresden und dem Yoga-Ayurveda-Dresden veranstaltet.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.