Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Sommerliche Temperaturen sorgen für Ansturm in den Freibädern Dresdens

Sommerliche Temperaturen sorgen für Ansturm in den Freibädern Dresdens

Das schöne Wetter am vergangenen Wochenende sorgte bei den Dresdner Freibädern vielleicht zum letzten Mal in diesem Jahr für volle Häuser. Fast 4000 Besucher nutzten die Chance, sich noch einmal in der Sonne zu räkeln oder ins kühle Nass zu springen.

Voriger Artikel
Pergola am Friedensblick in Dresden ist rekonstruiert
Nächster Artikel
"Semicon": Halbleiterbranche trifft sich in Dresden

Sommerliche Temperaturen in Sachsen sorgen am Wochenende nochmals für volle Freibäder.

Quelle: dpa

„Viele Dresdner freuten sich über das ungewöhnliche Freibad-Angebot im Herbst", so Sven Mania, Leiter des Sportstätten- und Bäderbetriebs der Landeshauptstadt Dresden.

Im Strandbad Wostra fanden sich in den drei freien Tagen inklusive dem „Tag der deutschen Einheit" am Montag insgesamt 1130 Freibadgäste ein. Auch das Georg-Arnhold-Bad war gut besucht, teilte die Stadt am Dienstag mit. Insgesamt wurden hier 2750 Badegäste begrüßt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.