Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Solarwatt wird internationaler

Solarwatt wird internationaler

Die Dresdner Solarwatt GmbH hat sich Kernbereiche der insolventen Centrosolar-Gruppe gesichert. Die Sachsen übernehmen nach gestrigen Angaben zum 1. Juli die Tochterfirmen von Centrosolar in den Benelux-Staaten und Frankreich mit 30 Beschäftigten.

Mit diesem Erwerb fallen auch die gesamten internationalen europäischen Markenrechte von Centrosolar an den Käufer. Vorstandschef Detlef Neuhaus verspricht sich vom Erwerb eine "große Wachstumschance". Solarwatt (150 Mitarbeiter) sieht sich nach erfolgter Umstrukturierung auf gutem Weg und "durchfinanziert mit einer gesunden Gesellschafterstruktur", so Finanzvorstand Carsten Bovenschen. Die Akquisition stelle das Geschäftsmodell auf internationale Füße.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 27.06.2014

mi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
17.08.2017 - 08:54 Uhr

Der CDU-Politiker widerspricht seinem Amtskollegen Boris Pistorius aus Niedersachsen und betont die besondere Gefährdung durch Verbrennungen

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.