Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Sieben Kitas und eine Tagespflege in Dresden für ihre kreativen Konzepte ausgezeichnet

Sieben Kitas und eine Tagespflege in Dresden für ihre kreativen Konzepte ausgezeichnet

"Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur", fand Albert Einstein. Leider ist das Aufwachsen in bzw. mit der Natur vor allem für Stadtkinder nicht selbstverständlich.

Kindergärten jedoch können in dieser Hinsicht Abhilfe schaffen. Denn ein naturnah gestalteter Außenbereich bietet viel mehr Möglichkeiten für Entdeckungen und kreative Beschäftigung in der Natur als ein 08/15-Garten mit Rasen, Sandkasten und Klettergerüst.

Aus diesem Grund gibt es seit einigen Jahren in Sachsen einen Kinder-Garten-Wettbewerb. Er steht unter Schirmherrschaft von Kultusministerin Brunhild Kurth, wird vom Kultusministerium auch gefördert und von der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. organisiert. In diesem Jahr findet der Wettbewerb bereits zum vierten Mal statt. Beworben haben sich 53 Kindertagesstätten und zehn Kindertagespflegestellen in Sachsen. Nach einem dreistufigen Auswahlverfahren werden drei Landessieger gekürt.

Stufe 1 war gestern erreicht. 30 der eingereichten 63 Projekte wurden mit einem Preisgeld von je 400 Euro belohnt und stehen für die 2. Stufe zur Wahl. Diese können zehn Kitas erreichen, die sich noch einmal über je 1000 Euro für die weitere Umsetzung ihrer Garten-Ideen freuen dürfen. Eine vielköpfiger Beirat entscheidet dann bis Ende 2015, welche drei Kindergärten am Ende das Rennen machen. Diese bekommen jeweils noch einmal 2500 Euro.

Abgesehen von dem finanziellen Anreiz, den der Wettbewerb schafft, bietet er für die Teilnehmer etwas nicht minder Wichtiges: die Möglichkeit, Erfahrungen und Ideen auszutauschen sowie Wissen zu vermitteln. Denn es geht nicht darum, Kindern und Eltern ein schickes, fertiges Gartenkonzept vorzusetzen, sondern alle in die Ideenfindung, Konzeption und Umsetzung einzubeziehen.

So hält man es auch in der evangelischen Kita "Dreikönigskinder", einem von acht Preisträgern in der Stadt Dresden. Die Kita bezog vor drei Jahren einen Neubau an der Hospitalstraße. 102 Kinder verbringen dort den Tag. Zur Verfügung steht ein etwa 1400 Quadratmeter großes Außengelände. "Vorher befand sich dort ein Parkplatz. Mit dem Bau des Kindergartens wurde zwar grundsätzlich auch das Außengelände mit Rasen, Schaukel, Rutsche und Sandkasten gestaltet. Wir arbeiten jedoch nun gemeinsam mit Kindern und Eltern daran, diesen Garten Stück für Stück interessanter zu gestalten", erzählt Anja Köhler, Stellvertretende Kita-Leiterin. So wurde der kleine Sandkasten vergrößert und mit Baumstämmen eingefasst. "Die Kinder haben sich sogar eine Balancierstrecke eingebaut."

An der Böschung des eher staubigen Baumhügels entstanden ein Hochbeet sowie aus Baumstämmen ein Klettermikado. Natürlich werde darauf geklettert, so Anja Köhler. Nicht minder interessant sei für die Kinder jedoch die an den Stämmen verbliebene Rinde. "Denn beim Abpulen entdecken die Kinder vielerlei Käfer, Schnecken und Spinnen." Auch ein Atrium als Treffpunkt und Aufführungsort gibt nun es im Garten.

Die Kita "Dreikönigskinder" hat mit ihren Ideen die erste Hürde des Kinder-Garten-Wettbewerbes gemeistert. Was mit den 400 Euro-Preisgeld geschehen soll, dafür gibt es schon eine Idee: "Wir wollen die Hügelkuppe mit Eichenstämmen einfassen und Holzhackschnitzel ausbringen, um die Staubbildung weiter zu reduzieren", so Anja Köhler. Natürlich hofft sie mit allen ihren Kollegen, den Kindern und deren Eltern, dass es die Kita noch mindestens eine Wettbewerbsrunde weiter schafft. Denn das nächste Projekt der eigens gebildeten Garten-AG ist schon in Sicht: eine Atelierwerkstatt im Freien zum Werken, Malen, Töpfern, Experimentieren.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 15.07.2014

Catrin Steinbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.