Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schüler bei Dresdner Polizei

„Genial sozial“ Schüler bei Dresdner Polizei

Die Polizeidirektion Dresden beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Genial sozial“, bei dem Schüler für einen guten Zweck für einen Tag die Schulbank mit einer Arbeitsstelle tauschen und ihren „Lohn“ an soziale Projekte spenden.

Voriger Artikel
Junge Hacker verbessern die Welt
Nächster Artikel
Albanerin entschärft sozialen Brennpunkt in Dresden und wird dennoch abgeschoben

22 Kinder tauschen am 21. Juni die Schulbank mit der Arbeit im Polizeirevier.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Die Polizeidirektion Dresden beteiligt sich am Dienstag wieder an der Aktion „Genial sozial“, bei dem Schüler für einen guten Zweck für einen Tag die Schulbank mit einer Arbeitsstelle tauschen und ihren „Lohn“ an soziale Projekte spenden. Insgesamt erwarten Dresdens Polizeibeamte 22 Schüler, die einen Tag aktiv am Dienst beteiligt sein werden. Dabei werden sie sowohl in der Kriminalpolizei, als auch in verschiedenen Revieren eingesetzt.

Von sbu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
22.08.2017 - 14:50 Uhr

Der aktuelle Mannschaftsausflug führte die Zweitliga-Mannschaft von Dynamo Dresden in die Gläserne Manufaktur.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.