Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Schneefall in Dresden hält Winterdienst auf Trab

Schneefall in Dresden hält Winterdienst auf Trab

Rund fünf Zentimeter Neuschnee halten seit 4 Uhr die Mitarbeiter des Dresdner Winterdienstes auf Trab. Insgesamt beräumen 39 Fahrzeuge mit 49 Mitarbeitern die wichtigsten Verkehrsadern der Stadt, teilte die Verwaltung mit.

Voriger Artikel
Günter Bruntsch bleibt Chef der IHK Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Löwenbabys entwickeln sich prächtig und bekommen Paten

Schnee vor der Semperoper in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Die Männer konzentrieren sich besonders auf die Hauptstraßen, Gefällestrecken, Brücken und Buslinien. Da zum Abend hin mit weiterem Schneefall zu rechnen ist, ist noch offen, ob auch Nebenstrecken geräumt und gestreut werden kann.

phpd2d8f6ed0a201212061050.jpg

Der Neuschnee in Dresden am frühen Morgen.

Zur Bildergalerie

Der Winterdienst ist mindestens bis in die Abendstunden im Einsatz, bei Bedarf auch länger. Die Stadt erinnert aufgrund der winterlichen Witterung auch an die Pflichten der Anlieger. Sie sind verpflichtet öffentliche Wege entlang ihrer Grundstücksgrenzen zu beräumen und bei Glätte abzustumpfen. Der Schnee darf dabei nicht auf die Fahrbahn geschoben werden.

Keine Probleme melden die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Lediglich zwischen 5 Uhr und 6 Uhr sei die Buslinie 61 leicht verspätet gefahren, da die Straße noch nicht beräumt war. "Die Stadtreinigung hat dort aber sehr schnell ordentliche Arbeit geleistet", betont DVB-Sprecher Falk Lösch. Sollte mehr Schnee fallen, steht bei der DVB auch ein Schneepflug bereit. "Den haben wir bereits getestet und er funktioniert einwandfrei", sagte Lösch. Noch seien die Schneemengen für die schienengeführten Fahrzeuge jedoch kein Problem.

Während der Schnee beispielsweise im Zwinger für ein winterliches Idyll sorgt, schieben die Mitarbeiter der Weihnachtsmärkte fleißig gegen den Schneefall an. „Mir ist der erste Schnee deutlich lieber als Zigarettenkippen“, sagte ein Mitarbeiter am Neumarkt. Hier schieben sie passend zur Öffnung am Mittag die Wege frei und beräumen die Buden und Zelte.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.