Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schlosspark Pillnitz öffnet weitere Tore für Jahreskarteninhaber

Schlosspark Pillnitz öffnet weitere Tore für Jahreskarteninhaber

Inhaber von Jahreskarten für den Schlosspark Pillnitz können künftig weitere Tore nutzen, um in den Park zu gelangen. Laut Schlösserland Sachsen stehen die Tore an der Westseite des Wasserpalais, am Englischen Pavillon und das sogenannte „Institutstor“ künftig allen Besuchern mit Dauerkarte offen.

Voriger Artikel
Millionen-Förderung für TU Dresden soll Prognosen ungenauer machen
Nächster Artikel
Junge Muslime wollen auf der Prager Straße Fragen von Dresdnern beantworten
Quelle: dpa

Die drei Tore lassen sich mit der Jahreskarte durch einfaches Anlegen an einem Sensor öffnen, teilte das Schlösserland Sachsen mit. Dafür sei es allerdings notwendig, die bisherigen Jahreskarten am Kassenservice gegen neue Jahreskarten einzutauschen.

Die Erhebung von Eintritt für den Schlosspark 2012 war von erheblichen Protesten begleitet worden. Mit der Öffnung weiterer Tore soll vor allem Anwohnern ermöglicht werden, die früher gewohnten Wege wieder nutzen zu können.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.